Buchrezension: Jedes Kind darf glücklich sein – von Maren Hoff

Jedes Kind darf glücklich sein von Maren Hoff - Wie wir die Erziehungsfehler unserer Eltern überwinden, damit unsere Kinder unbeschwert aufwachsen.  Die Meisten kennen die übergroße Vorfreude auf das kommende Baby. Aber auch Ängste und Unsicherheiten bahnen sich ihren Weg durch diese positive Aufgeregtheit. “Werde ich meinem Baby mehr geben können, als meine Eltern mir…

Weiterlesen Buchrezension: Jedes Kind darf glücklich sein – von Maren Hoff

Impulse für Familien

Wir alle wünschen uns Harmonie und Verbundenheit im Familienleben. Doch manchmal fällt es uns schwer, die Bedürfnisse unserer Kinder richtig zu deuten, einzuordnen und sie so anzunehmen, wie sie sind. Es kommt dann zu vermehrten Wutanfällen beim Kind. Wir fühlen uns hilflos, ausgelaugt und überfordert. Konflikte und immer wiederkehrende Machtkämpfe sind vorprogrammiert.  Kleine Kinder sind…

Weiterlesen Impulse für Familien

„Miteinander durch die Pubertät“ – Buchvorstellung

Meine Themen sind Bindung und Beziehung. Auf dem Buchmarkt gibt es da schon jede Menge, aber je älter die Kinder werden, zu denen man gute Impulse sucht, desto dünner wird das Angebot. Ich habe selbst drei Kinder, von denen zwei schon mitten in der Pubertät stecken, und finde diese Phase richtig gut – ganz anders als immer geunkt wird.

Weiterlesen „Miteinander durch die Pubertät“ – Buchvorstellung

Mein Traum vom Leben ohne Kindergarten

GASTBEITRAG von Anett zum Thema Kindergartenfrei Ich bin bei Instagram auf Anett aufmerksam geworden. Ihr Online-Kurs zu einem meiner Herzensthemen klingt sehr interessant und spannend.  Wenn euch das Thema interessiert und ihr tief im Inneren spürt, dass Kita nichts für euch und euer Kind ist, dann lest unbedingt weiter. Danke für deinen Gastbeitrag und viel…

Weiterlesen Mein Traum vom Leben ohne Kindergarten

Lass soviel Autonomie zu, wie du ertragen kannst

Anfangs ist alles noch relativ geschmeidig, unser Baby lässt sich von A nach B tragen, es ist noch auf unsere Hilfe angewiesen. Wir bestimmen, wo es sich aufhält. Sobald das Kind aber mobiler und autonomer wird, möchte es zunehmend selber entscheiden, in welche Richtung es sich bewegen möchte. Es möchte Dinge, die es bei uns beobachtet hat, selber ausprobieren. Für manche Eltern stellt dies eine Herausforderung dar. Es wird anstrengend.

Weiterlesen Lass soviel Autonomie zu, wie du ertragen kannst
Selbstreflektion – der Schlüssel für einen liebevolleren Umgang
Selbstreflektion

Selbstreflektion – der Schlüssel für einen liebevolleren Umgang

In meinen Beratungen komme ich mit meinen Klienten immer irgendwann an diesen entscheidenden Punkt, in dem uns die eigene Kindheit begegnet. Wo wir feststellen, dass in der selbst erlebten Kindheit so einiges anders gelaufen ist, als wir das heute mit unseren Kindern leben möchten.

Weiterlesen Selbstreflektion – der Schlüssel für einen liebevolleren Umgang