Zweifel und Unsicherheiten in der Erziehung

Eltern machen sich Sorgen, ob sie ihrer Rolle gerecht werden, ob sie nun bedürfnisorientiert leben oder nicht. Fragen wie "Mache ich alles richtig?", "Geht es meinem Baby gut?", "Trägt mein Kind jetzt einen Schaden davon, weil ich laut geworden bin?" sind allgegenwärtig und geben eine Chance zur Selbstreflektion, wenn wir offen dafür sind und aus unseren Missgeschicken lernen möchten. ⠀

Weiterlesen Zweifel und Unsicherheiten in der Erziehung

Sei die Mama, die du dir als Kind gewünscht hättest

Viele von uns haben noch die "gute" alte Erziehung erlebt. Wir wurden schreien gelassen, unsere Gefühle sowie Bedürfnisse spielten kaum eine Rolle und wir mussten uns anpassen - uns verbiegen. Wir spüren auch heute noch, dass uns das nicht gut tat und möchten es mit unseren eigenen Kindern besser machen. Dabei stoßen wir nicht selten…

Weiterlesen Sei die Mama, die du dir als Kind gewünscht hättest

Selbstfürsorge im Alltag mit Kind

Es gibt immer mal wieder Tage oder auch Phasen im Leben mit Kindern, da dürfen, nein MÜSSEN wir uns und unsere Bedürfnisse wahr- und ernstnehmen und dies auch so kommunizieren. Liebevoll versteht sich. Kinder brauchen Eltern, die in ihrer Mitte sind. Das können wir, du und ich aber nur sein, wenn wir gut auf uns selbst achten.

Weiterlesen Selbstfürsorge im Alltag mit Kind

Bullshit Bingo – 16 entbehrliche Sprüche in der Erziehung

Denn gerade bei Familienfesten kommen sie wieder hoch, die guten alten Ammenmärchen, die wir oder unsere Kinder uns anhören dürfen. Von der Kindererziehung über das Stillen, Tragen und Familienbett und auch alte, längst überholte Sätze kommen uns dann zu Ohren.

Weiterlesen Bullshit Bingo – 16 entbehrliche Sprüche in der Erziehung

Trage vs. Kinderwagen – unser Weg

Schon in der Schwangerschaft war mir klar, dass ein neugeborenes Baby nicht in einen Kinderwagen gehört. Das klingt jetzt ziemlich krass formuliert, aber so war und ist eben meine Ansicht. Ich hatte mich schon monatelang mit dem Thema Tragehilfe und Kinderwagen auseinandergesetzt.

Weiterlesen Trage vs. Kinderwagen – unser Weg

Lass soviel Autonomie zu, wie du ertragen kannst

Anfangs ist alles noch relativ geschmeidig, unser Baby lässt sich von A nach B tragen, es ist noch auf unsere Hilfe angewiesen. Wir bestimmen, wo es sich aufhält. Sobald das Kind aber mobiler und autonomer wird, möchte es zunehmend selber entscheiden, in welche Richtung es sich bewegen möchte. Es möchte Dinge, die es bei uns beobachtet hat, selber ausprobieren. Für manche Eltern stellt dies eine Herausforderung dar. Es wird anstrengend.

Weiterlesen Lass soviel Autonomie zu, wie du ertragen kannst

Beziehung statt Erziehung – 3 Blogger im Interview (Teil 3)

Der Weg in ein bedürfnisorientiertes Leben mag zwar am Anfang etwas schwierig sein, aber er ist es allemal Wert. Kindern auf Augenhöhe zu begegnen, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und ihnen unsere ganze Liebe zu geben, ist das größte Geschenk, was wir ihnen machen können.

Weiterlesen Beziehung statt Erziehung – 3 Blogger im Interview (Teil 3)

Wir sind nicht Anti-Kita, wir sind kindergartenfrei!

Die Anfrage von Frau Rennefanz signalisierte ein ernsthaftes Interesse an den Erfahrungen und Hintergründen zur Entscheidung kitafrei zu leben. Das gemeinsame Gespräch fand in einer freundlichen Atmosphäre statt, war vertrauensvoll und tiefgründig. Viele Aussagen fanden auch Eingang in den Artikel, sodass er interessierte Eltern inspirieren kann, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Nur schien der Artikel nicht für diese Eltern gedacht gewesen zu sein...

Weiterlesen Wir sind nicht Anti-Kita, wir sind kindergartenfrei!