Logo_Familie_Herz_Schrift_neu

Wir alle wünschen uns Harmonie und Verbundenheit im Familienleben. Doch manchmal fällt es uns schwer, die Bedürfnisse unserer Kinder richtig zu deuten, einzuordnen und sie so anzunehmen, wie sie sind. Es kommt dann zu vermehrten Wutanfällen beim Kind. Wir fühlen uns hilflos, ausgelaugt und überfordert. Konflikte und immer wiederkehrende Machtkämpfe sind vorprogrammiert. 

Kleine Kinder sind entwicklungsbedingt oft nicht in der Lage, sich verbal auszudrücken und uns ihre Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen. Sie machen mit ihrem Verhalten auf sich aufmerksam. Da liegt es an uns, genauer hinzusehen. Nicht das Verhalten zu verteufeln, sondern zu schauen: WAS BRAUCHT MEIN KIND?

Ich möchte dir dabei behilflich sein, das Verhalten deines Kindes besser zu verstehen, einzuordnen und dir Impulse mit auf den Weg geben, damit du verständnisvoll darauf reagieren kannst. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu verstehen, denn dann läuft es einfach besser.

 

Meine Angebote für dich

E-Mail Begleitung - Preis 35,- €:

Du schreibst mir eine detailierte Mail mit deinen Problemen und Sorgen, die dich im Alltag mit Kind bewegen. Ich antworte dir ausführlich zum Thema, gebe dir Tipps und Alternativen mit auf den Weg, damit euer Familienleben zukünftig wieder gelassener wird. Solltest du im Anschluss noch offene Fragen zum selben Anliegen haben, kannst du mich gerne noch einmal kostenlos dazu kontaktieren.

 

Video Begleitung 59,- €:

Schritt 1: Du vereinbarst mit mir ein erstes kostenloses Kennenlerngespräch. In diesem 20-Minuten-Gespräch lernen wir uns kennen und du teilst mir deine Sorgen und aktuellen Herausforderungen mit. Wir entscheiden gemeinsam, ob ich dich auf dem weiteren Weg begleiten werde. 

Schritt 2: Wir vereinbaren zusammen einen weiteren Termin für eine einstündige Videokonferenz, in der ich dann konkret auf deine Herausforderungen eingehen werde. Wir schauen gemeinsam im aktiven Gespräch, wie euer Familienleben wieder liebevoller und gelassener werden kann. Im Anschluss bekommst du eine E-Mail, mit der Zusammenfassung aller wichtigen Punkte, die wir besprochen haben von mir zugesendet. So kannst du immer wieder nachschauen, wenn du verunsichert bist oder eine kleine Erinnerung brauchst.

Solltest du dir nach unserem Gespräch eine weitere Begleitung von mir wünschen, dann schreibe mich dazu einfach an und wir schauen gemeinsam, wie es weiter geht.

 

Kinder sind gut von Anfang an

In meinen Augen sind Kinder nicht darauf aus, mit uns zu streiten, andauernde Machtkämpfe zu führen oder zu "trotzen". Nein, sie möchten mit uns zusammenwirken, ein Teil der Gemeinschaft sein und uns jederzeit gefallen. Sie sind von Grund auf gut und genau diesen positiven Blick dürfen wir ihnen zugute kommen lassen. 

 

Ein Überblick meiner Themenbereiche 

  • Warum wirft sich mein Kind im Supermarkt schreiend auf den Boden?
  • Wieso haut, tritt und beißt es andere? 
  • Welche Auswirkungen haben Strafen auf mein Kind und unser Familienleben? 
  • Was braucht mein Kind, um gut in den Schlaf zu finden? 
  • Wann wird mein Kind endlich trocken
  • Warum ist mein Kind seinem Geschwisterchen gegenüber so aggressiv?
  • Wieso klappt die allgemeine Körperhygiene bei uns nicht?
  • Wieso klammert mein Kind und lässt sich nicht in der Kita oder bei Oma abgeben?
  • Wie kann ich mein Kind während eines Wutanfalls liebevoll begleiten? 
  • Warum werde ich selber so wütend und wie bekomme ich meine Wut unter Kontrolle?
  • Wie schaffe ich es, weniger zu schimpfen?
  • Wie schaffe ich es, dass mein Kind mehr kooperiert?
  • Wie kommen wir zu einer harmonischen Beziehung, ohne andauernde Machtkämpfe
  • Wie kann ich die Bindung stärken, um wieder der sichere Hafen für mein Kind zu sein?

 

Wenn du dir einige dieser Fragen auch schon gestellt hast, dann möchte ich dir sagen, dass diese Themen in fast allen Familien vorkommen. Jede Familie hat ihre Konfliktherde, vor allem dann, wenn Kinder in die sogenannte Autonomiephase kommen und Eltern mit dem Verhalten der Kinder überfordert sind und an ihre Grenzen kommen.

 

Als Mama von 2 Kindern im Alter von 2 und 6 Jahren konnte ich viele Erfahrungen sammeln, im Positiven, wie auch im Negativen. Ich weiß, wie es dir geht. Ich kenne die Sorgen der Elternschaft. Ich weiß, dass man an seine Grenzen kommen und seine eigenen Bedürfnisse nicht mehr spüren kann. Ich kenne die Verzweiflung und Hilflosigkeit, wenn etwas aus den Fugen gerät und nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte. Ich weiß, dass Konflikte einem den letzten Nerv rauben können und man ihnen am Liebsten aus dem Weg gehen möchte. 

Foto_Begleitung_2

Konflikte sind anstrengend und gleichzeitig dazu da, um etwas genauer hinzuschauen und uns Themen bewusst zu machen. Sie gehören zum Leben dazu und sind wichtig, denn dadurch lernen wir einander besser kennen. Wir bekommen die Möglichkeit, über uns hinauszuwachsen, sowie die eigenen Bedürfnisse und die des Kindes zu identifizieren.

 

Es geht immer darum, WIE genau wir diese Konflikte lösen und dabei möchte ich dich gerne unterstützen.

 

Du hast mein offenes Ohr für deine Sorgen und Ängste. Wir reflektieren gemeinsam und ich möchte dir Impulse geben, damit es wieder friedlicher läuft und du einen anderen, positiveren Blick auf dich und dein Kind bekommst. In meine Begleitung lasse ich meine pädagogische Grundausbildung “Kinder besser verstehen”, sowie das Wissen aus vielen Büchern über die kindliche Entwicklung mit einfließen. 

Solltest du dir eine Begleitung von mir wünschen, dann kontaktiere mich gern. 

Ich freue mich auf dich,

Melanie

 

 

 

Das sagen andere Mamas:

Ich habe zwei Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren. Der ältere Sohn hat immer noch mit der Entthronung zu kämpfen. Die dadurch entstandenen Eigenheiten meines Sohnes und auch sein Verhalten uns Eltern und dem kleinen Bruder gegenüber in bestimmten Situationen bringen mich oft an meine Grenzen. Melanie hat mir durch ihr Fachwissen dabei geholfen, den Blick auf mein Kind zu ändern und es dadurch besser zu verstehen. Das half und hilft mir im Alltag bei bestimmten Situationen besonnener zu reagieren und besser auf meinen Sohn einzugehen. Es ist ein Prozess, den Melanie durch ihre Beratung definitiv zum Positiven verändert hat. Vielen lieben Dank dafür! 🙂 Anne M.

 

Ich als frisch gebackene Mama eines Sohnes (10 Wochen) stehe nun vor der größten und auch wundervollsten Herausforderung meines Lebens - den Weg seines Lebens mit Liebe zu pflastern!!! Prompt schossen mir unendlich viele Fragen durch den Kopf...warum, wieso und weshalb?? Antwort auf meine Fragen bekam ich von Melanie!! In einer sehr liebevollen und sehr ausführlichen Email. Die keinesfalls Druck auf mich ausübte oder mir das Gefühl gab „Kinder nicht zu verstehen oder alles falsch zu machen“. Ich sog die Informationen förmlich nur so auf. Ich bin sehr dankbar dafür, die Welt aus den Augen unserer Kinder so viel besser zu verstehen!! Nina Z. 

||||| Like It 0 gefällt mir! |||||