Was alle Eltern wissen sollten

Ein heikles Thema ist die zu frühe Fremdbetreuung, die aufgrund wirtschaftlicher Prämissen ausgebaut wird. Der zu frühe Verlust der Eltern als primäre Bindungsperson ist ein kindliches Traumata, deren Folgen mittlerweile sehr gut erforscht sind.

Wir sind nicht Anti-Kita, wir sind kindergartenfrei!

Die Anfrage von Frau Rennefanz signalisierte ein ernsthaftes Interesse an den Erfahrungen und Hintergründen zur Entscheidung kitafrei zu leben. Das gemeinsame Gespräch fand in einer freundlichen Atmosphäre statt, war vertrauensvoll und tiefgründig. Viele Aussagen fanden auch Eingang in den Artikel, sodass er interessierte Eltern inspirieren kann, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Nur schien der Artikel nicht für diese Eltern gedacht gewesen zu sein...

Die Gefahren der Gleichaltrigenorientierung: Teil III Frustration und Aggression

faust

In Teil III der Blogserie möchte ich nun auf eine weitere Folgeerscheinung der Gleichaltrigenorientierung eingehen: die Aggression, hervorgerufen durch Frustration innerhalb der Bindung unter den Gleichaltrigen.

Laut Wikipedia ist Aggression ein verankertes, biologisch fundiertes Verhaltensmuster zur Verteidigung und Gewinnung von Ressourcen, sowie zur Bewältigung potenziell gefährlicher Situationen… Bei Menschen wird emotionale Aggression häufig durch negative Gefühle hervorgerufen, also als Reaktion zum Beispiel auf Frustration, Hitze, Kälte, Schmerz, Furcht oder Hunger…

Dass heißt, dass Aggression wichtige Funktionen hat und dem Überleben dient.

weiterlesen

Die Bindungstypen

Die Qualität der Bindung lässt sich in 4 Bindungstypen unterscheiden. Damit kannst du selbst einschätzen, wie sicher dein Kind an dich gebunden ist - oder wie du wohl an deine Mutter gebunden warst. Mit dieser Einschätzung hat man Ansatzpunkte, wie man die Bindung und damit die Beziehung zum eigenen Kind verbessern kann.

weiterlesen

Was ist Bindung und wie wird sie gestärkt

Bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft  

Jeder Mensch, ob groß oder klein, hat das Bedürfnis sich an andere zu binden. Stell dir vor du kommst auf die Welt und bist vollkommen schutzlos und hilfebedürftig. Du sehnst dich nach Liebe, Geborgenheit und Nähe. All das bekommt dein Baby im besten Falle von dir und seinem Vater.

weiterlesen