Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops des Veranstalters/der Organisatorin kleinermensch.net (vertreten durch Melanie Wittwer).

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Veranstalterin (Melanie Wittwer) und des Workshopteilnehmers.

Vertragsabschluss:

Ein Vertragsabschluss kommt bei Anmeldung des Teilnehmers zum Workshop zustande.

Leistung:

Der Veranstalter stellt Räumlichkeiten zur Verfügung, organisiert Referenten und erledigt die schriftliche Korrespondenz mit den Teilnehmern des Workshops.

Zahlungsbedingungen:

Die Workshopgebühr ist sofort nach Workshopanmeldung fällig und auf das in der E-Mail genannte Konto zu überweisen. Andere Regelungen bedürfen der schriftlichen Zusage des Veranstalters.

Gewährleistung 

Die Workshops des Anbieters von erfahrenen Referenten vorbereitet und durchgeführt. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die inhaltliche Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Workshops/Vorträge. Ebenso nicht für etwaige Folgeschäden.

Urheberrecht

Die Workshopunterlagen dienen ausschließlich der persönlichen Information des Workshopteilnehmers. Jedwede sonstige Nutzung, die Weitergabe an Dritte oder Vervielfältigung sind untersagt. Davon ausgenommen ist die Vervielfältigung der Workshopunterlagen zur persönlichen Datensicherung.

Rücktrittsbedingungen:

Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Workshopbeginn sind keine Stornierungsgebühren fällig. Nach dieser Zeit bis eine Woche vor Workshop behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 15 € ein. Danach sind 50 % der Workshopgebühr fällig, um die angefallenen Kosten (Räumlichkeiten, Referentenhonorar, Organisation und Verpflegung) zu decken. Ein gekauftes Ticket kann übertragen werden.


Salvatorische Klausel

Wenn eine Vertragsbestimmung unwirksam ist, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Regelung wird durch eine andere ersetzt, die dem ursprünglich angestrebten Zweck so nahe wie möglich kommt. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, sofern sie schriftlich vereinbart werden.

 

 

||||| Like It 0 gefällt mir! |||||